Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Mozart, Franz Xaver Wolfgang

Fest-Chor zur Enthüllung des Mozart-Denkmals in Salzburg in D-Dur

Anderer Titel: Venite populi; Adagio (Excerpts. Arr)
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (4), Coro (2), orch
    Textdichter: Mozart, Franz Xaver Wolfgang
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Choruses, Festive music
    Werkverzeichnis: NotM IXa:3
    Komponistenquerverweis: Mozart, Wolfgang Amadeus [Ascertained]
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [title page, by copyist 1:] Fest Chor | zur | Enthüllung des Mozart= | Denkmahls ["h" crossed out] in Salzburg | aus | Compositionen des Gefeierten | zusammengestellt instrumentirt und | mit einem passenden Texte versehen | von dessen Sohne | W. A Mozart. | 1841.
    Material:
    • score: 1f., 49 p.
      Partial autograph: 1841; Wasserzeichen: AM, [fleur-de-lis] | K & S [; 38,7 x 27 cm
      Bemerkungen zum Material: Die Partitur umfasst ein Vorsatzblatt, das Titelblatt (beide ungezählt), mit Bleistift nummerierte Seiten 1-47, S. [48] ist nur rastriert, sowie ein Nachsatzblatt.
      Laut NotM ist der Notentext der Partitur zu großen Teilen autograph, außerdem sind 2 Kopisten beteiligt, von denen einer vermutlich auch das Titelblatt schrieb.
      Wasserzeichen mit "K & S" nur auf dem Nachsatzblatt, in der Partitur Papier mit Wasserzeichen "AM".
    • particella (trb 1, 2, 3): 1f.
      Autograph manuscript: [1841]; [1841]
      Wasserzeichen: IM W IRZ; 19 x 29 cm
      Bemerkungen zum Material: Kopftitel des autographen Particells: "Tromboni zum Festchor" (diese Stimmen sind nicht in der Partitur eingetragen).
    • 301 parts - Coro 1: S conc (8x), A conc (9x), T conc (8x), B conc (10x) - 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4; Coro 1: S (20x), A (19x), T (20x), B (17x) - 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3; Coro 2: S (28x), A (28x), T (27x), B (27x) - 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, ,3 , 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 2, 2, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 2, 2, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 2, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3; vl 1 (16x), vl 2 (16x), vla (14x), vlc (8x), b (10x) - 4, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 2, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 2, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3, 3; fl 1, 2, ob 1, 2, cl 1, 2 in A, fag 1, 2, cor 1, 2 in D, tr 1, 2 in D, a-trb, t-trb, b-trb - 2, 1, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 1, 1, 1, 1, 1; timp - 1 f.
      Manuscript copy: [1841]; [1841]
      Wasserzeichen: J. F. N 9[?], [fleur-de-lis in cartouche (crowned)] | 4, CAKE, C. Mahn; Different sizes
      Interpret: Zappe, Karl Josef Ägyd; Interpret: Witt, Johann; Interpret: Pixis, Friedrich Wilhelm; Interpret: Holz, Carl; Interpret: Stummer, Joseph; Interpret: Král, Jan
      Bemerkungen zum Material: Namen von Interpreten in einigen Stimmen (jeweils in Bleistift); vl 1: "Zappe", "Witt", "Pixis", "Holz", "Stummer".
    • 8 parts - vlc (4x), b (4x)
      Manuscript copy; Wasserzeichen: [fleur-de-lis in cartouche (crowned)] | 4; Different sizes
      Schreiber: Schiesser, Anton; Interpret: Jelinek, Franz Xaver; Interpret: Deisböck, Leopold; Interpret: Dudzikowsky, Martin
      Bemerkungen zum Material: Am Ende der Stimmen: "Ant: Schiess[er]".
      Namen von Interpreten in einigen Stimmen (jeweils in Bleistift); b: "Jelinek", "Mt. Dudzikawsky" [Martin Dudzikowsky], "Deisboeck".
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, c Allegro mod[era]to; DIncipit Nr. 1.1.1
    1.1.2 b, c ; DIncipit Nr. 1.1.2
    1.1.3 S coro 2, c ; D|xIncipit Nr. 1.1.3 – Hier seht ihn dargestellt den Meister
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, A, T, B, Coro 1: S, Coro 1: A, Coro 1: T, Coro 1: B, Coro 2: S, Coro 2: A, Coro 2: T, Coro 2: B, vl (2), vla, vlc, b, fl (2), ob (2), cl (2), fag (2), cor (2), clno (2), trb (3), timp
    Bemerkungen: Das Werk basiert auf zwei Kompositionen W. A. Mozarts (KV 260 und KV 540), siehe NotM, S. 311.
    Alte Signatur auf dem Titelblatt der Partitur oben: "Concert: Musicalien N:° 48." (siehe RepertoriumDMVM); auf dem Einband altes Signaturschild "Mozarteums-Bibliothek Salzburg 4819", die Nummer in blau durchgestrichen, statt dessen: "W 598", auf dem Vorderdeckel (blau): "48".
    Stempel: "DOM= | MUSICK=VEREIN | U. | MOZARTEUM", "INTERNATIONALE | STIFTUNG: | MOZARTEUM | 1881".
    Der zugehörige gedruckte Klavierauszug wird unter der Signatur A-Sm F.X.M. oOp. 21/2 verwahrt, siehe: http://permalink.obvsg.at/ISM/AC08038593 (mit Digitalisat).
    Externe Links: IIIF Manifest
    Bemerkungen zu den Aufführungen: Erstaufführung: [Salzburg, 4.9. 1842]
    Aufführungsort: Salzburg
    Literatur: RepertoriumDMVM p. 195, no. 48 , NotM vol. 2, p. 308-309
  • Verlagsangaben

  • Provenienz und Fundort

    Provenienzvermerke: Dommusikverein und Mozarteum, Salzburg
    Vorbesitzer: Dommusikverein und Mozarteum
    Alte Signatur (olim): F.X.M. oOp. 21/1; 4819; W 598; Concert=Musicalien N:° 48
Bibliothek (Sigel Signatur): A-Sm  F.X.M. oOp. 21/1 AK
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 1001015779
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen