Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Bach, Wilhelm Friedemann

O Himmel schone
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (5), Coro, orch
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Serenatas, Cantatas
    Werkverzeichnis: BR-WFB G 1; Fk 90
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [title page, f. 27r:] Cantate zur Geburtsfeyer | Friedrich des 2. | von W. Friedem[ann] Bach | Organist in Halle
    Material:
    • score: 18f. (f. 27r-44v; f. 27v, 38r/v und 44v nur rastriert)
      Autograph manuscript: 1757/1758; Halle; Wasserzeichen: 1) [eagle with letter H on breast] [countermark: letters "GCK", consisting in two lines, in cartouche:] G C K, 2) [crowned eagle over all with letters FR on breast-shield] [countermark: letters, consisting in two lines:] HALLE, 3) [letters "GCK", consisting in two lines, in cartouche:] G C K; 33,5-35 x 19,5-21 cm (title page: 17 x 20,5 cm)
      Bemerkungen zum Material: Papier mit 15 bis 20 Systemen rastriert. Notation mit Tinte. Tinte teilweise durchgeschlagen (Tintenfraß).
      Neuere durchlaufende Bleistiftfoliierung 27-44.
      Das untere äußere Viertel von Blatt 44 wurde (ohne Textverlust) abgeschnitten.
  • Musikincipits

    1.2.1 vl 1, c Recit[ativo]; DIncipit Nr. 1.2.1
    1.2.2 B, c ; DIncipit Nr. 1.2.2 – O Himmel schone
    1.3.1 cor 1, 3/8 [Aria]. Vivace; DIncipit Nr. 1.3.1 (cor in D)
    1.3.2 B, 3/8 ; DIncipit Nr. 1.3.2 – Öffnet Metalle den glühenden Rachen
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S (2), A, T, B, Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl 1, vl 2, vla, fl, cor (2), tr, timp, bc
    Bemerkungen: Originalpartitur der Kantate zum Geburtstag Friedrichs II. und zur Feier der Wiedereroberung Schlesiens durch die preußischen Truppen "O Himmel, schone", BR‑WFB G 1 / Fk 90.
    Größtenteils Reinschrift (höchstwahrscheinlich Parodie, vgl. die Sätze 3, 9 und 11 und BR-WFB F 10/4, F 9/4 und F 23/1).
    Auf der ersten Notenseite (f. 28r) oben Vermerk "Nach geendigter Sinfonie." Es folgt das Bassrezitativ "O Himmel, schone" (Satz 2). Nach dem Sopranrezitativ "Er siegt, dein Held" (Satz 6) auf f. 32r weiterer Vermerk "Segue Sinfonia". Beide Instrumentalsätze sind nicht überliefert.
    Die Quelle ist nachgewiesen im Katalog Poelchaus von 1832 auf f. 24r (Nr. 2f).
    Das Werk ist enthalten in einem Konvolutband der Sammlung Poelchau mit insgesamt 7 Kirchenkantaten W. F. Bachs, vgl. Collection.
    Externe Links: Wasserzeichen 1
    Wasserzeichen 2
    Wasserzeichen 3
    Bach digital
    Lokale Nummer: 467032305
    Bemerkungen zu den Aufführungen: 24.1.1758: Universität Halle, Großer Hörsaal
    Aufführungsort: Halle
    Literatur: BitterB 1868 vol. 2: p. 175, 187, 207-211, 376-378 , Fk p. 140, 151, 153, 159, 163-165 , WollnyB 1993 p. 242, 253, 255, 258, 286f., 289, 401ff., 481, 514 , SchulenbergB 2010 p. 252ff. , WilhelmFriedemannBach: vol. 10
  • Verlagsangaben

  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Poelchau, Georg Johann Daniel
  • In Sammelwerk

Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. Bach P 323 (5)
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 1001013016
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen