Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Allegri, Gregorio

Miserere in g-Moll

  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: Coro
    Sprache: Latein
    Schlagwort: Psalmen
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [cover title, by Poelchau:] Gregorio Allegri Miserere a 5 Voci. | G m. | Mit der Bezeichnung des Piano u[nd] Forte, Smorzando etc. | so wie es jährlich in der Sixtina gesungen wird. | Diese Bezeichnung der Vortragsart soll von Mozart herrühren. | Partitur.
    Material:
    • score: 10f.
      Abschrift: 1780 (1780c); 22,5 x 28,5 cm
  • Musikincipits

    1.1.1 S 1, c/ Largo; gIncipit Nr. 1.1.1 – Miserere, mei Deus secundum magnam misericordiam tuam
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: Coro S (4), Coro A (2), Coro T, Coro B (2)
    Sonstige Namen: Palestrina, Giovanni Pierluigi da [ermittelt] , Rovetta, Giovanni [ermittelt] , Mozart, Wolfgang Amadeus [ermittelt]
    Bemerkungen: Vermerk von Pölchau auf dem vorderen Einband innen (teils mit Bleistift durchgestrichen): "A, Palestrina Missa Papae Marcelli a 6 V. Part. 4 B. / B, [Palestrina ?] Jesu redemptor omnium. In nativ. Domini a 6 V. Part. 5 B. / C, Greg. Allegri Misererea 4 V. P. 4 B. / D. Rovetta Salve Regina a 5 V. P. 2 B."
    Vermerk von Pölchau auf dem Umschlag: "Possessor / G. Pölchau. / aus Hillers Nachlass."
    Exlibris auf dem hinteren Einband innen: "EX / BIBLIOTHECA / POELCHAVIANA."
    Die B-Stimme stellenweise nachträglich beziffert
    Spätere alte Signaturen: "4014." und "16,705" in Blei auf dem vorderen Einband innen durchgestrichen; "19-c" in Rötel auf dem Umschlag
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Hiller, Ferdinand ; Poelchau, Georg Johann Daniel [ermittelt]
    Alte Signatur: 16,705, 19-c, 705, 4014.
Bibliothek (Sigel Signatur): D-B  Mus.ms. 550
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 452003707
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen