Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Hasse, Johann Adolf

[Ascertained]
Masses (Excerpts)
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (2), orch, bc
    Sprache: Latein
    Schlagwort: Offertories, Masses
    Werkverzeichnis: MülH deest
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: Mottetto a due voci | Soprano, e Contralto | Hasse | 1783
    Material:
    • score: 18f.
      Partial autograph: 1783 (1783); 31 x 22,5 cm
      Schreiber: Copyist of Venezia [Ascertained]
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, 2/4; 3/4 [Introduzione]. Lento e tenero; FIncipit Nr. 1.1.1
    1.2.1 vl 1, 2/4 Allegretto spiritoso ma non presto; FIncipit Nr. 1.2.1
    1.2.2 S solo, 2/4 ; FIncipit Nr. 1.2.2 – Ad te levavi animam meam
    1.3.1 vl 1, 3/4 Lento ed affettuoso; FIncipit Nr. 1.3.1
    1.3.2 S solo, 3/4 ; FIncipit Nr. 1.3.2 – Ah salva me, fons summae pietatis
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, A, vl 1, vl 2, vla, b, fl (2), ob (2), fag (2), bc
    Bemerkungen: Alle Sätze ineinander übergehend. Vollständiger Wortlaut der Tempobezeichnung zu Incipit 1.3: "Lento, ed affettuoso, come questo tempo fù preso nel p[ri]mo Rittornello"
    Zusätze zu den Besetzungsangaben vor der ersten Akkolade, f.1v: fl 1 + 2 sowie ob 1 + 2: "Smorzati come si può" [von Hasse nachträglich kanzelliert]; vl 1 + 2: "Co Sordini / sempre"; S + A: "A Due"
    Laut CatalH Bestandteil der Missa ultima in g (bestätigt auch durch das Autograph in I Mc M.S.MS.138-1 bis I Mc M.S.MS.138-5). In CatalH irrtümlich mit der Besetzungsangabe "à 4. voci" versehen
    Autographe Eintragungen trotz erfolgter Restaurierung der (1945 schwer wassergeschädigten) Handschrift stark verblaßt: f.1v, 3r, 14r. - Notist identisch mit demjenigen von D Dl Mus.2477-E-1 (Hasse: Tantum ergo, 1780)
  • Provenienz und Fundort

    Provenienzvermerke: Katholische Hofkirche, Dresden
    Vorbesitzer: Katholische Hofkirche
Bibliothek (Sigel Signatur): D-Dl  Mus.2477-E-28
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 270000326
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen