Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Heinichen, Johann David

[Ascertained]
Beatus vir in F-Dur
Anderer Titel: Beatus vir S26
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: T (2), orch, bc
    Sprache: Latein
    Schlagwort: Psalms
    Werkverzeichnis: SeiH 26
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [p.1, at head:] Schranck No 1 | 33. fach 6. Lage c. parti cav. Beatus vir a 2 Tenori soli | con stromenti di Sigre Heinichen.
    Material:
    • score: 10f.
      Abschrift: 1760-1765 (1760c-1766a); Wasserzeichen: W-Dl-431 "ICH" [lily in crowned shield with appended mark, beneath "ICH"] [countermark:] "KB"; 22,5 x 31 cm
      Bemerkungen zum Material: Die Partitur wurde von der besitzenden Bibliothek D-Dl mit Bleistift paginiert, p.1-20.
      Einband: Halbband 19.1t (Leder/grau-schwarz-buntes Marmorpapier).
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, c Andante; FIncipit Nr. 1.1.1
    1.1.2 T 1, c ; FIncipit Nr. 1.1.2 – Beatus vir, qui timet Dominum
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: T (2), vl (2), vla (2), b, fl (2), ob (2), org
    Bemerkungen: Comment on scoring: bc: = org
    Zur Datierung: Papier mutmaßlich auf 1760-1784 zu datieren.
    Unter der alten Signatur Schranck I/H/33/6 sind im Catalogo della Musica da Chiesa 1765 zwei Beatus vir verzeichnet. Das zweite Beatus vir, im CatChiesa 1765 ohne Incipit, ist die vorliegende Komposition.
    Diese Musikquelle ist Gegenstand des DFG-Projekts „Die Notenbestände der Dresdner Hofkirche und der Königlichen Privat-Musikaliensammlung aus der Zeit der sächsisch-polnischen Union“. Weitere Informationen unter http://hofmusik.slub-dresden.de.
    Literatur: CatChiesa 1765 Schrank I/H/33/6 , SeiH p.46
  • Provenienz und Fundort

    Provenienzvermerke: Katholische Hofkirche, Dresden
    Vorbesitzer: Katholische Hofkirche
    Alte Signatur (olim): Schrank I/H/33/6
Bibliothek (Sigel Signatur): D-Dl  Mus.2398-D-42a
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 212006355
Letzte Aktualisierung:
MarcXML anzeigen    |    RDF/XML anzeigen