Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Kuhnau, Johann

[ermittelt]

Was Gott tut das ist wohlgetan

  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: V (4), Coro, orch, bc
    Sprache: Deutsch
    Schlagwort: Geistliche Gesänge (vok.), Kantaten
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [parts, at head left:] Corale. [at centre:] [indication of part] [right side:] di Kuhnau.
    Material:
    • 27 parts: 2, 2, 1, 2, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 1, 1, 1, 2f. - Solo and coro: S, A, T, B, Ripieno: S (3x), A (2x), T (2x), B (2x), vl 1 (4x), vl 2 (3x), vla (2x), b (2x), org (= b.fig), ob, fag
      Abschrift: 18140100; 32 x 23 (24) cm
      Schreiber: Schicht, Johann Gottfried [ermittelt]
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, c Adagio; GIncipit Nr. 1.1.1
    1.2.1 vl 1, c Allegro moderato; GIncipit Nr. 1.2.1
    1.2.2 S solo, c ; GIncipit Nr. 1.2.2 – Was Gott tut das ist wohlgetan
    1.3.1 A solo, c Duetto. Andante; GIncipit Nr. 1.3.1 – Was Gott tut das ist wohlgetan er wird mich nicht betrügen
    1.4.1 T solo, c Andante con moto; DIncipit Nr. 1.4.1 – Was Gott tut das ist wohlgetan er wird mich wohl bedenken
    1.5.1 S solo, 6/8 Andante quasi allegretto; GIncipit Nr. 1.5.1 – Was Gott tut das ist wohlgetan er ist mein Licht und Leben
    1.6.1 S solo, c Andante; bIncipit Nr. 1.6.1 – Was Gott tut das ist wohlgetan muss ich den Kelch gleich schmecken
    1.7.1 S solo, c Allegro moderato; GIncipit Nr. 1.7.1 – Was Gott tut das ist wohlgetan dabei will ich verbleiben
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: S, A, T, B, Coro S, Coro A, Coro T, Coro B, vl (2), vla, b, bc, ob, fag, org
    Bemerkungen: org-Stimme mit dem Hinweis "Nicolai" (also für die Orgel der Nikolaikirche in Leipzig); am Ende datiert: "Nel Mese di Gennaro 1814 | Giov. Gotfr. Schicht".
    Die besitzende Bibliothek (D-Dl) erwarb das Blatt 1927 aus den vormaligen Beständen des Musikhistorischen Museums von Wilhelm Heyer (siehe KinskyH 1916); das originale Umschlagdoppelblatt des Museums ist erhalten und liegt den Stimmen bei. Die in KinskyH 1916 verzeichnete zugehörige Partitur wird in D-LEb aufbewahrt.
    Dass das Stimmenmaterial aus dem Besitz von Franz Hauser in das Musikhistorische Museum gelangte, ist dem Eintrag in KinskyH 1916 zu entnehmen.
    Comment on scoring: bc: b, fag, org
    Literatur: KinskyH 1916 p.144, no.196
  • Provenienz und Fundort

    Vorbesitzer: Hauser, Franz [ermittelt] ; Heyer, Wilhelm [ermittelt]
    Alte Signatur: Aut.126i
Bibliothek (Sigel Signatur): D-Dl  Mus.2133-E-1
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 211011502
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen