Zurück zur Trefferliste
Musikhandschrift

Finger, Gottfried

[Ascertained]
Suites in g-Moll
Anderer Titel: Suiten, g-Moll; Fantasies
  • Werkinformation

    Besetzungshinweis: strings, bc, ob (2), fag
    Schlagwort: Suites
  • Quellenbeschreibung

    Originaler Titel: [on cover label in black ink:] Schranck No: II. | 4. Fach 19. Lage. | [red ink:] No: 2.) Fantasie | [black ink:] co VV.|n|i Oboi V.|l|a | e Basso. 12. St:[immen] | del Sig.|r Finger. | [incipit] {{brk}} [title on cover:] N.|r|o 49. | Fantasie de M.|r Finger
    Material:
    • 7 parts - vl 1, 2, vla, vlc, cemb (= b.fig), ob 1, 2 - 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2f.
      Manuscript copy: 1715-1725; Wasserzeichen: W-Dl-083 HB [post horn with string in crowned shield, beneath HB], W-Dl-201 GS [springing stag on ground with the letters "GS"], W-Dl-235 [lily]; 33,5 x 20,5 cm
      Schreiber: Schmidt, Johann Wolfgang [Ascertained]
      Bemerkungen zum Material: Beiliegend Kapellarchiv-Umschlag (Doppelblatt, 34 x 21 cm) mit Titeletikett. {{brk}} Beiliegend Papierumschlag (Doppelblatt, 31 x 21 cm)
      State of preservation: Tintenfraß
    • 1 part - vlc
      Manuscript copy: 1715-1725; 1715-1725
      Wasserzeichen: W-Dl-284 [fish?]; 30,5 x 21,5 cm
      Schreiber: Lindner, Johann Jacob [Ascertained]
    • 4 parts - vl 1 (2x), vlc, fag
      Manuscript copy: 1715-1725; 1715-1725
      Wasserzeichen: [lily]; 30,5 x 21 cm
      Schreiber: Lindner, Johann Jacob [Ascertained]
      Bemerkungen zum Material: In einer der beiden vl-Stimmen ist am Ende die ob 1-Stimme des Largo-Satzes notiert.
  • Musikincipits

    1.1.1 vl 1, c Allegro; gIncipit Nr. 1.1.1
    1.2.1 vl 1, c Adagio; FIncipit Nr. 1.2.1
    1.3.1 vl 1, 3/2 Passepied.; GIncipit Nr. 1.3.1
    1.4.1 ob 1, c Largo; gIncipit Nr. 1.4.1
    1.5.1 c AdagioIncipit Nr. 1.5.1
    1.6.1 vl 1, c Allegro; GIncipit Nr. 1.6.1
    1.7.1 vl 1, 3/4 Menuet. Grave; GIncipit Nr. 1.7.1
  • Weitere Angaben und Bemerkungen

    Besetzung: vl (2), vla, vlc, cemb, bc, ob (2), fag
    Bemerkungen: Das Wasserzeichen "[stag] GS" findet sich nur auf dem Papier des als Titelumschlag dienenden Doppelblattes.
    Papierumschlag, f.1r, oben rechts Stimmenzahlbeichnung "St. 12" mit roter Kreide, unter dem Titel Rötelsignatur "2".
    Der Umschlag diente ursprünglich der Aufbewahrung von Stimmen einer anderen Komposition, f.2r findet sich der Titel dieses unbekannten Werkes: "Concerto. a 4 Violin. | 2. Viol. | 2. Hautbois | 1 Violoncello | Basson | et | Cembalo | di | D. Speranti. | 1715.", rechts unten die aufführungspraktische Anmerkung: "NB. Wenn dieses Concert soll recht gehöret werden, so werden 22. Personen darzu erfordert, damit jede Stimme doppelt und besser gehöret wird."
    Die beiden Adagio-Sätze gehen unmittelbar in die folgenden Sätze über.
    Die Handschrift gehört zu der nach dem ehemaligen Aufbewahrungsort als "Schrank II" bezeichneten Sammlung von Instrumentalwerken der Dresdner Hofkapelle, Informationen über diesen Bestand unter www.schrank-zwei.de.
    Comment on scoring: bc: org
    Externe Links: Homepage zum DFG-Projekt "Instrumentalmusik der Dresdner Hofkapelle"
  • Provenienz und Fundort

    Provenienzvermerke: Königliche Privat-Musikaliensammlung, Dresden
    Vorbesitzer: Königliche Privat-Musikaliensammlung
    Alte Signatur (olim): Mus.c.Cx 165; Schrank II/4/19; Rötel 2
Bibliothek (Sigel Signatur): D-Dl  Mus.2369-N-1
Ihre Meldung zum Titel RISM ID no.: 212001353
MarcXML anzeigen RDF/XML anzeigen